Ohne Gepäck unterwegs auf dem Müritz-Nationalpark-WanderwegTourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e.V.

Zur Ruhe kommen und dem Stress entfliehen - entdecken Sie die Langsamkeit auf dem Müritz-Nationalpark-Wanderweg. Erleben Sie „all inclusive“ die Naturbelassenheit der Seenplatte.

1.Tag - AnreiseIndividuelle Anreise ins Hotel Zwischen den Seen nach Waren (Müritz).

2. Tag - Tagestour (11 km): Waren (Müritz) - FederowMit einem Besuch im Naturerlebniszentrum MÜRITZEUM  könnte Ihre Wanderung beginnen. Am Feisnecksee, in dessen Mitte sich eine Burgwallinsel befindet, die einst von Slawen bewohnt wurde, beginnt der Müritz-Nationalpark Weg. Übernachtung im Gutshaus Federow.

3. Tag - Tagestour (25 km): Federow - DambeckIn der Nähe von Federow hat ein Fischadlerpaar sein Nest gebaut. Schon aus der Ferne sind die Tiere am Himmel zu sehen. Und dank einer Videokamera direkt neben dem Horst kann in der Nationalpark-Information Federow jeder hautnah in die Kinderstube der Greifvögel blicken. Durch die hügelige Endmoränenlandschaft führt der Weg nach Groß Dratow mit einer Feldsteinkirche aus dem 13. Jhr. und einer alten Schmiede. Die Etappe schlängelt sich durch das Havelquellgebiet mit einer Vielzahl von im Wald versteckten Seen. Südlich des Mühlensees liegt die Havelquelle. Der Quellort und die Badestelle laden zum Rasten und Abkühlen ein. Übernachtung im Familienpark Dambeck.                                                                                         

4. Tag - Tagestour (19 km): Dambeck - NeustrelitzIn Kratzeburg lohnt sich ein Besuch der Fledermaus-Ausstellung. Gleich mehrere Arten der Nachtschwärmer leben im Nationalpark. In der Ortschaft Prälank erwartet Wanderer ein Findlingsgarten. Ein Lehrpfad führt durch die eiszeitliche Geschichte des Strelitzer Landes. Vom Ufer des  Zierker Sees führt der Weg zur Schlosskoppel dem ehemaligen großherzoglichen Landschaftspark. Übernachtung im Hotel Schlossgarten in Neustrelitz.

5. Tag - AbreiseIndividuelle Rückfahrt nach Waren (Müritz).Für diesen Tag ist kein Gepäcktransport gebucht.Abfahrtzeiten der DB von Neustrelitz nach Waren: 10.05 Uhr/12.05 Uhr/14.05 UhrFahrtzeit ca. 25 Minuten

Partnerhotel:

  • Hotel Schlossgarten, Neustrelitz
  • Familienferienpark Dambeck
  • Hotel Gutshaus Federow 
  • Hotel zwischen den Seen, Waren (Müritz)
Angebot "Ohne Gepäck unterwegs auf dem Müritz-Nationalpark-Wanderweg":

Leistungen

  • 4 Übernachtungen mit Frühstück laut Programbeschreibung
  • 3 Lunchpakete
  • 2 Abendessen
  • Gepäcktransport
  • Wanderkarte Müritz-Nationalpark
  • Insolvenzschutzversicherung

Preise

  • 279,00 € pro Person im DZ  
  • 90,00 € Einzelzimmerzuschlag
Dieses Angebot ist gültig vom 01.04.2018 bis 31.05.2018, Dieses Angebot ist gültig vom 01.09.2018 bis 31.10.2018

ab 279,00 EUR
pro Person im DZ

Kontaktdaten

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e.V.
Turnplatz 2
17207 Röbel/Müritz
Telefon +49 (0)39931 538-0
Fax +49 (0)39931 53829