Burganlage mit Heimatstube und Ausstellung über Fischerei und regionale Geschichte

Die Burg wurde Mitte des 13. Jahrhunderts zum Schutz der Stadt "Wesenberge" erbaut. Als Folge des Dreißigjährigen Krieges können Sie heute nur noch den erhaltenen Torso des Bergfrieds, auch Fangelturm genannt und Teile der Burgmauer erkunden. Der Fangelturm dient heute als Aussichtsturm. Die Räumlichkeiten der Burg werden heute als Heimatstube mit einer Ausstellung über Fischerei und regionale Geschichte, als Forstmuseum und Touristinformation genutzt.

Angebot - Kostenfreier Eintritt:
Dieses Angebot ist gültig vom 01.10.2021 bis 31.10.2021

Anbieter:
Burganlage Wesenberg mit Fangelturm

Kontaktdaten

Burg 1
17255 Wesenberg
Telefon +49 (0)39832 20621
Fax +49 (0)39832 20383