Ganz im Zeichen der Natur steht unser Klassiker an der Seenplatte. Diese Radreise führt durch den Müritz-Nationalpark nach Neustrelitz (Königin Luise) vorbei an einer Vielzahl von kleinen und großen Seen zum Südufer der Müritz und zurück über Röbel nach Waren. Faszinierende Landschaft und die schmucken Städte machen diese Radreise zu einem unvergesslichen Erlebnis. (4 Tage / 120 km)

Tourenverlauf

1. Tag: Anreise nach Waren / Müritz
in eigener Regie. Waren hat sich über die Jahre zu einem der beliebtesten Urlaubsorte der Mecklenburgischen Seenplatte entwickelt. Die Altstadt über dem schönen Hafen der Stadt reizt durch stille Winkel und kleine Gassen.
Übernachtung in Waren / Müritz.

2. Tag: Waren / Müritz – Mirow / Umgebung, ca. 45 km
Bevor Sie Waren verlassen, sollten Sie das Müritzeum besuchen, das Ihnen einen Einblick in Flora und Fauna der Region gewährt. Richtung Müritz-Nationalpark ist Federow ein erster Anlaufpunkt um mehr über den Nationalpark Müritz und die im nahe gelegenen Adlerhorst lebenden Adler zu erfahren. Auf der weiteren Strecke gibt es gibt es verschiedene Möglichkeiten über Aussichttürme Ein- oder Ausblicke zu bekommen.
Übernachtung in Mirow und Umgebung.

3. Tag: Mirow / Umgebung – Röbel / Umgebung, ca. 40 km
Wussten Sie, dass Mirow der Geburtsort der englischen Königin Charlotte ist? Die Stadt Charlotte in North Carolina ist nach ihr benannt. An der Mirower Schleuse kann man Schiffe gucken und radelt dann um den Müritzarm zur kleinen Müritz. Idyllische Wege führen Sie dann entweder entlang der Müritz oder über das Dörfchen Bollewick, mit der längsten Feldsteinscheue Norddeutschlands, nach Röbel.
Übernachtung in Röbel und Umgebung.

4. Tag: Röbel / Umgebung – Waren / Müritz, ca. 35 km
Das Westufer der Müritz meist in Sicht und den Duft nach Wasser in der Nase radeln sie gen Norden über kleine Weiler vorbei an Gehöfte nach Klink. Natürlich gibt es reichlich Gelegenheit zum Badestopp. Wer auf dieser Etappe mogeln möchte, kann natürlich auch in eigener Regie per Schiff nach Waren kommen. Von Waren entweder Heimreise in eigener Regie oder Verlängerung in Waren.

Reisetermine

täglicher Reisebeginn, vom 25.04. bis 26.09.2020

Unterkunft

  • Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC
  • Kat. I: Mittelklassehotel oder Pensionen mit 2-3 Sternen
  • Kat. II: Komfort- und First-Class-Hotels mit 3-4 Sternen

Preise

Doppelzimmer (DZ) ab 229 EUR pro Person
Einzelzimmer (EZ) ab 339 EUR pro Person 

Extras

Leihrad mit Gepäcktasche 40,00 EUR
E-Bike mit Gepäcktasche 90,00 EUR

Anreiseinformationen

Bahn: Bahnhof Waren/Müritz (gern buchen wir RIT-Tickets)Parken: kostenfreie Parkplätze beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren (keine Vorreservierung nötig), Hotelparkplätze: ca. 6-12 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort)

Diese Reise ist nicht für Personen mit Mobilitätseinschränkung geeignet.

Angebot - Kurztour: Rund um die Müritz (4 Tage):
  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (9-18 Uhr)
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • individuelle Radanpassung
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour
  • GPS-Daten auf Anfrage

Angebots-Nr.: SEE 01 KT

Dieses Angebot ist gültig vom 25.04.2020 bis 26.09.2020

ab 249,00 EUR
p.P. im DZ

Anbieter:
Die Mecklenburger Radtour - Radreiseveranstalter

Kontaktdaten

Tourismusverband Mecklenburgische Seenplatte e.V.
Turnplatz 2
17207 Röbel/Müritz
Telefon +49 (0)39931 538-0
Fax +49 (0)39931 53829