Natur erleben Heimat verstehen. Toteisblöcke, Tunneltäler, Gletscherzungenbäcken und Gletscherspalten. Eine Natur- und Landschaftsführung durch eine der abwechslungsreichsten Landschaften in Mecklenburg- Vorpommern. Nutzen Sie die Gelegenheit um das Mehr zu sehen.

Die Führung beginnt am Bahnhof Kratzeburg, weiter entlang der pommerschen Hauptendmoräne über Gletscherspalten und aufgespülten Bergen, wo unter anderem auch Germanen lebten.
Auf dieser erlebnisreichen Radtour sind viele Haltepunkte geplant, bei denen „Jung und Alt“ eine Menge Interessantes erfahren können. Warum findet man in dieser Region zum Beispiel Seeigel oder wie schützen sich einige heimische Baumarten selbst vor Schädlingen?
Zum krönenden Abschluss werden Sie natürlich auch den Ursprung der Havel sehen.

Termine: Jeden Donnerstag von April bis Oktober (Termine für individuelle Gruppen auf Anfrage)Beginn: 10:30 UhrDauer: ca. 4 h (ca. 20 km)Treffpunkt: Bahnhof KratzeburgMindestteilnehmerzahl: 9 PersonenKosten: 25 € p.P.Anmeldung erforderlich! Per E-Mail oder unter www.fuehrung-mv.deTourenleiter: Martin Hedtke, Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer

Ort der Veranstaltung

Bahnhof Kratzeburg
17237 Kratzeburg
Führung-MV Martin Hedtke
Peckatel 54
17237 Klein Vielen
Telefon +49 173 8101722

Nächste Termine

  • 28.10.2021, 10:30 Uhr

In der Umgebung